Häufig gestellte Fragen BIKETOWER

Ich habe den Aufbewahrungsschein für die Einlagerung meines Fahrrads verloren. Wie soll ich vorgehen?

Rufen Sie die Kontakt-Rufnummer des Betreibers des betreffenden Fahrradturms an. Die Kontakt-Rufnummer finden Sie in der Anleitung neben dem Zahlungsterminal oder auf der Website www.biketower.cz, siehe Karte der Türme.

Ist das Fahrrad in Sicherheit?

Die einzigartige Technologie stellt sicher, dass keine unbefugte Person an Ihr Fahrrad herankommt oder dass nur sein Besitzer damit in Berührung kommen kann.

Wie ist der Fahrradturm gesichert?

Der Turm verfügt über ein einzigartiges elektronisches System und wird außerdem von einem Kamerasystem sorgfältig überwacht. Alle Fahrräder sind während der Aufbewahrungszeit gegen Schäden und Diebstahl versichert.

Was passiert, wenn ich mein Fahrrad nicht abhole?

Ihr Fahrrad wartet auf Sie, bis Sie es abholen, aber für jeden Tag, an dem Sie Ihr Fahrrad abstellen, wird Ihnen eine Aufbewahrungsgebühr berechnet.

Kann es passieren, dass ich ein anderes Fahrrad bekomme?

Niemals. Das Kontrollsystem vergleicht den eindeutigen Barcode des Aufbewahrungsscheins mit dem Datum der Aufbewahrung, der Uhrzeit der Aufbewahrung und dem Ort, an dem das Fahrrad aufbewahrt wird

Was soll ich tun, wenn ich beim Auschecken feststelle, dass mein Fahrrad beschädigt ist?

Der Betreiber/Bediener des betreffenden Fahrradturms sollte sofort kontaktiert werden. Die Nummer ist auf der Anleitung neben dem Geldautomaten angegeben. Jeder Vorgang der Einlagerung und Abholung des Fahrrads wird von einem Kamerasystem aufgezeichnet, und diese Aufzeichnung zeigt genau, wo das Problem aufgetreten ist.

Was sollte ich tun, wenn ein Zubehörteil während der Lagerung von meinem Fahrrad herunterfällt?

Der Betreiber/Bediener des betreffenden Fahrradturms sollte sofort kontaktiert werden. Die Nummer ist auf der Anleitung neben dem Geldautomaten angegeben. Jeder Vorgang der Einlagerung und Abholung des Fahrrads wird von einem Kamerasystem aufgezeichnet, und diese Aufzeichnung zeigt genau, wo das Problem aufgetreten ist.

Kann ich mein Fahrrad über Nacht im BIKETOWER abstellen?

Das Fahrrad kann 30 Tage lang ununterbrochen im Fahrradturm gelassen werden. Nach Ablauf dieser Frist kann der Betreiber so vorgehen wie in der Anleitung neben dem Kassenterminal angegeben.

Kontakt-Rufnummer
für Radfahrer

Haben Sie Ihren Aufbewahrungsschein verloren? Müssen Sie eine anderen Lage bewältigen?

Wie hoch sind die Betriebskosten für Strom und Datenverbindung?

Die Betriebskosten für Strom betragen ca. 2.000,- CZK/Monat, die Datenverbindung ca. 600,- CZK/Monat, die Versicherung ca. 1.000,- CZK/Monat, der Mülleimer ca. 100,- CZK/Monat, dazu kommen noch geringere Betriebskosten (Druckerbänder etc.).

Wie hoch sind die Betriebskosten für Verwaltung, Wartung und Service?

Die Garantie für den Fahrradschuppen beträgt 5 Jahre, im Preis des Radtrms sind 5 Jahre vorbeugende Wartung (zweimal jährlich Serviceinspektion) und Fernverwaltung (Online-Überwachung des Servicezentrums) enthalten. Die Kosten für den Betreiber belaufen sich auf bis zu 10 Tausend pro Monat - in der Regel wird eine der städtischen Organisationen mit dem 24-Stunden-Betrieb durch geschultes Personal betraut - Nachfüllen von Münzen, von Papier für den Drucker, Reinigung usw. Nach Ablauf der Garantiezeit ist es notwendig, einen Wartungsvertrag und einen Fernzugriffsvertrag auszuhandeln (dies ist für den Betreiber von Vorteil und erspart ihm Kosten für die Lösung von Problemen, die durch Fernzugriff behoben werden können).

Wie hoch ist die Zahl der geplanten Abschaltungen?

Jeder Fahrradturm hat zwei geplante Betriebsabschaltungen (vorbeugende Serviceinspektionen) pro Jahr. Die benötigte Zeit für eine Inspektion beträgt von 7.00 bis 16.00 Uhr.

Wie hoch ist die Zahl der Notabschaltungen?

Nach den bisherigen Erfahrungen gab es bisher keine außergewöhnlichen Abschaltungen.

Wie hoch ist die durchschnittliche Belegung?

Die Kapazität eines BT beträgt 118 Fahrräder, davon 16 Kinderfahrräder. Die durchschnittliche tägliche Belegungsrate für alle Farradtürme zusammen beträgt etwa 47 %. Im Durchschnitt sind dies 64 % in der Saison und etwa 38 % in der Nebensaison. Diese Zahl ist jedoch nicht ganz ausschlaggebend, da sie auch BTs in der Startphase des Betriebs umfasst, in der die Belegung in der Regel kontinuierlich anläuft.

Wie hoch ist die Gesamtauslastung während des gesamten Betriebszeitraums?

Insgesamt hat das BIKETOWER-Projekt bereits mehr als 380.000 Fahrräder und Elektrofahrräder aufbewahrt. Das sind mehr als 16.000 pro Monat. Der erste BT ist seit 2013 in Betrieb, zwei weitere kamen 2015 hinzu, und seit 2017 steigt die Zahl schrittweise an.

Wie hoch ist die Zahl der Inkarta-Kunden/sonstigen-Kunden?

In einer vergleichbaren Stadt wie Pardubice betrug die Zahl der genutzten InKarta im Juni 2019 1145, insgesamt gab es 3107 Kunden.

Wie hoch ist der finanzielle Beitrag der ČD?

Die ČD zahlt den InKarta-Inhabern eine eintätige Aufbewahrung, d.h. 5 CZK pro Tag. Bei mehrtägiger Unterbringung eines Fahrrads werden 5 CZK von der Gesamtgebühr abgezogen.

Kann einer der Fahrradtürme die Unterhaltskosten decken?

Ja. In Städten, in denen die Nutzung hoch ist. Darüber hinaus dürfen einige Fahrradträger die Verkleidung des Fahrradturms zu Werbezwecken vermieten.

Wie sind die Erfahrungen und Rückmeldungen aus anderen Städten?

Unseren Erfahrungen zufolge sind sich die Städte bewusst, dass die Förderung des Radverkehrs als Alternative zum Autoverkehr neben der Infrastruktur auch sichere Abstellmöglichkeiten umfassen muss. Siehe den Link zum Bericht über das Radfahren in Čelákovice, den die Stadt selbst erstellt hat: Link melden

Kontakt-Rufnummer
für Kommunen

HERSTELLER
SYSTEMATICA S.R.O.
ID-Nummer: 28851587
Hauptsitz: Pardubice, Jindřišská 33
info@biketower.cz

UNTERNEHMENSLEITUNG
Rudolf Bernart
Tel: +420 777 675 677, E-Mail: rudolf.bernart@biketower.cz

UNTERNEHMENSLEITUNG
Boris Fukátko
E-Mail: boris.fukatko@biketower.cz

VERTRIEBSMITARBEITER:

BIKEPROJEKT s.r.o., Libor Štros
Tel: +420 721 000 333, e-mail: stros@bikeproject.cz
JUDr. Čestmír Sajda, MBA
tel. +420 602 191 432, email: sajda@bikeproject.cz

BIKEPROJEKT s.r.o., Libor Štros
Tel: +420 721 000 333, e-mail: stros@bikeproject.cz
JUDr. Čestmír Sajda, MBA
tel. +420 602 191 432, email: sajda@bikeproject.cz

Smart STACKERS, Lewis Fenech
Tel: +610 417 561 232, e-mail: info@smartstackers.com.au

VAN DE GRAAF
3e industriestraat 8, 3133 EJ Vlaardingen, www.bike-tower.nl
Tel: nr. +31(0(10 4345808
Email: info@bike-tower.nl, wolter@bike-tower.nl

Giora Naveh, Parkomat International, Israel
Tel: 08-6484849, e-mail: giora.naveh@gmail.com

Adéla Porubská
Tel: +420 777 117 299, e-mail: adela.porubska@biketower.cz

S.C. KADRA TECH. S.R.L.
Parc Industrial TETAROM I, str. Taietura Turcului nr. 47, Cluj-Napoca
Mr. Tudor Carstoiu, tudor.caarstoiu@kadra.ro, Mobil: 072 358 9302, Back office: 025 648 9196